Umweltdetektive auf der Bonora
Home Programm Archiv Häuser Nachhaltigkeit Kultur Sport Organisation Rund um Rastatt Kontakt

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kultur
 
Jahresprogramm 2017
 
Fr 20. Januar Besuch der Ausstellung "hubbuch.narrativ" - Zum 125. Geburtstag von Karl Hubbuch, in der Städtischen Galerie Rastatt
Do 9. Februar Besichtigung und Führung durch das Druckhaus VPM ⁄ Pabel in Rastatt
Sa 11. März Besuch im Info-Center Tunnel Rastatt
Do 20. April Besichtigung der Katz-Werke in Weisenbach (Bierdeckel-Produzent)
 
 
Blaue Stunden
 
Neben den Kulturveranstaltungen im Vereinsheim mit engagierten Gruppen sowie Museums- und Theaterbesuchen haben sich die "Blauen Stunden", von Brigitte Wagner organisiert, zu dem Renner im Kulturbereich der Rastatter NaturFreunde entwickelt. 'Blaue Stunde' ist ein poetischer Begriff und kennzeichnet die Zeit zwischen Dämmerung und Nacht. Bei der 'Blauen Stunde' der Rastatter NaturFreunde wird ein Thema vorgegeben. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer ist aufgefordert, selbst einen Beitrag zum Thema beizusteuern: ein Gedicht, eine kleine Geschichte, ein Lied. Und siehe da: alle machen begeistert mit. Der Saal ist themenbezogen geschmückt und meist gibt es noch allerlei kleine Köstlichkeiten zum Verzehr.