Umweltdetektive mit Spektiv
Home Programm Archiv Häuser Nachhaltigkeit Kultur Sport Organisation Rund um Rastatt Kontakt

 
Umweltschule
Senegal-Partnerschaft
Ausbildungszentrum
Nord-Süd-Kooperationen
Rastatt und Klimaschutz
Was ist NERR?
Fotoprojekt 2018
Fotoprojekt 2019
Fotoprojekt 2020
Käfer 2020
Wanzen 2020
Heuschrecken 2020
Schwebfliegen 2020
Wildbienen 2020

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Heu-/Fangschrecken in 2020 aus der Gegend um Rastatt
 
Die Heuschrecken sind eine Ordnung der Insekten. Weltweit kommen etwa 28.000 Arten vor. Grob kann man sie in zwei Unterordnungen einteilen: die Langfühlerschrecken und die Kurzfühlerschrecken. Von der Gruppe der Langfühlerschrecken kommen in Mitteleuropa 35 Arten vor, von der Gruppe der Kurzfühlerschrecken etwa 100 Arten.

Auch die Fangschrecken oder Gottesanbeterinnen sind eine eigenständige Ordnung der Insekten. Weltweit sind mehr als 2.400 Arten bekannt. Davon leben in Europa 36 Arten und in Mitteleuropa gar nur eine Art, die Europäische Gottesanbeterin.
 
Heuschrecken
Großes Heupferd (Larve)

Großes Heupferd (Larve) (Plittersdorf) (© C. Streichhahn)
Strauchschrecke (Larve 1 cm)

Strauchschrecke (Larve 1 cm) (Ötigheim) (© B. Kunz)
Feldgrille (m)

Feldgrille (m) (Oberndorf)
(© C. Streichhahn)
Feldgrille (m)

Feldgrille (m) (Oberndorf)
(© C. Streichhahn)
 
Nachtigall-Grashüpfer (Larve)

Nachtigall-Grashüpfer (Larve) (Plittersdorf) (© B. Kunz)
Punktierte Zartschrecke (Larve)

Punktierte Zartschrecke (Larve) (Plittersdorf) (© B. Kunz)
Maulwurfsgrille (Larve)

Maulwurfsgrille (Larve) (Oberndorf) (© C. Streichhahn)
Gemeiner Grashüpfer (Larve)

Gemeiner Grashüpfer (Larve) (Plittersdorf) (© B. Kunz)
 
Roesels Beißschrecke

Roesels Beißschrecke (Ötigheim)
(© M. Rimpel)
Blauflügelige Ödlandschrecke (Nymphe)

Blauflügelige Ödlandschrecke (Nymphe) (Wörtfeld) (© H. Zoller)
Gemeiner Grashüpfer

Gemeiner Grashüpfer (Plittersdorf) (© B. Kunz)
Grünes Heupferd (m)

Grünes Heupferd (m) (Plittersdorf)
(© B. Kunz)
 
Gewöhnliche Strauchschrecke (m)

Gewöhnliche Strauchschrecke (m) (Plittersdorf) (© S. Kühn)
Punktierte Zartschrecke (Larve)

Punktierte Zartschrecke (Larve) (Plittersdorf) (© S. Kühn)
Westliche Beißschrecke

Westliche Beißschrecke (Plittersdorf) (© S. Kühn)
Blauflügelige Ödlandschrecke (Nymphe)

Blauflügelige Ödlandschrecke (Nymphe) (Illingen) (© B. Kunz)
 
Blauflügelige Ödlandschrecke

Blauflügelige Ödlandschrecke (Illingen) (© B. Kunz)
Gemeine Strauchschrecke

Gemeine Strauchschrecke (m) (Plittersdorf) (© B. Kunz)
Gemeiner Grashüpfer (w)

Gemeiner Grashüpfer (w) (Plittersdorf) (© B. Kunz)
Rote Keulenschrecke (m)

Rote Keulenschrecke (m) (Plittersdorf) (© B. Kunz)
 
Biguttulus-Gruppe

Biguttulus-Gruppe (Plittersdorf)
(© B. Kunz)
Gemeine Sichelschrecke (w, Nymphe)

Gemeine Sichelschrecke (w, Nymphe) (Plittersdorf) (© B. Kunz)
Lauchschrecke (m)

Lauchschrecke (m) (Plittersdorf)
(© B. Kunz)
Roesels Beißschrecke

Roesels Beißschrecke (Plittersdorf)
(© B. Kunz)
 
Sumpfschrecke

Sumpfschrecke (Plittersdorf)
(© B. Kunz)
Sumpfschrecke

Sumpfschrecke (Plittersdorf)
(© B. Kunz)
Wiesengrashüpfer

Wiesengrashüpfer (Ötigheim)
(© M. Rimpel)
Große Schiefkopfschrecke

Große Schiefkopfschrecke (Ötigheim) (© M. Rimpel)
 
Langflügelige Schwertschrecke (w)

Langflügelige Schwertschrecke (w) (Ötigheim) (© M. Rimpel)
Grüne Strandschrecke

Grüne Strandschrecke (Plittersdorf) (© B. Kunz)
Grüne Strandschrecke

Grüne Strandschrecke (Plittersdorf) (© B. Kunz)
Vierpunktige Sichelschrecke

Vierpunktige Sichelschrecke (Plittersdorf) (© B. Kunz)
 
Rote Keulenschrecke (w)

Rote Keulenschrecke (w) (Plittersdorf) (© B. Kunz)
Rote Keulenschrecke (Nymphe)

Rote Keulenschrecke (Nymphe) (Plittersdorf) (© B. Kunz)
Wiesengrashüpfer (w)

Wiesengrashüpfer (w) (Plittersdorf) (© B. Kunz)
 
 
Fangschrecken
 
Gottesanbeterin

Gottesanbeterin (Ötigheim)
(© M. Rimpel)
Gottesanbeterin (w)

Gottesanbeterin (w) (Ötigheim)
(© M. Rimpel)
   
 
 
   
 
Kontakt    Impressum    Datenschutzerklärung